der alte mann und der junge

"Der alte Mann hatte dem Jungen beigebracht zu fischen und der Junge liebte ihn" Ernest Hemingway, "Der alte Mann und das Meer" Ich las Hemingway's "Der alte Mann und das Meer" noch einmal und sehe es jetzt mit neuen Augen. Dies ist mehr als eine Geschichte von der Suche eines alten Mannes nach der Monsterfaust, die ihm viele Jahre lang entgangen war. Es ist auch die Geschichte einer Beziehung zwischen dem alten Mann und einem kleinen Jungen. Es ist nicht überraschend, dass ich mich auf diesen Teil der Geschichte einstellen sollte. In den letzten fast zwei Jahren hat dieser alte Mann einen Teenager als seinen Pflegesohn aufgenommen. Als ich in dem Buch las: "Der Junge nahm eine alte Armeedecke vom Bett und breitete sie über die Schultern des alten Mannes aus ... Du muss warm halten alter Mann. " Ich denke an die Fürsorge meines Jungen gegenüber mir, die es mir nie erlaubt hat, den Müll wegzubringen, geduldig mit mir in meinen Kämpfen, um mit meiner Zelle zu schreiben und immer die Lautstärke am Fernseher einzustellen, damit ich es hören kann. Als der alte Mann von den am Strand spielenden Katzen in der Dämmerung träumte, sagte er: "Ich habe diese Katzen geliebt, wie ich den Jungen liebe." Ich gestehe, dass auch ich meinen Jungen liebe, als ob er mein eigener Sohn wäre ständig überrascht, dass ein Teenager und ein alter Mann, der sechzig Jahre älter ist, ein Band der Freundschaft gebildet haben. Vielleicht verbinden wir uns, weil wir die Vergänglichkeit unserer jeweiligen Lebensphasen ineinander erkennen. Ich bin mir sehr bewusst, dass er für kurze Zeit nur ein Junge ist. Das Leben hat mich gelehrt, dass er viel zu früh ein Mann sein wird und die Dinge seiner Kindheit beiseite legen wird. Das macht ihn für mich wertvoll und lässt mich seine Unschuld und Spontaneität genießen. Seine Jugend und Energie lassen mich lächeln. Der Junge wiederum sieht in diesem alten Mann eine andere Art von Unbeständigkeit. Es ist schließlich die Natur des Alters, in ein anderes Leben, in eine andere Existenzform überzugehen. Ein Jugendlicher versteht das und akzeptiert es. Auf einer spirituellen Ebene versteht er, dass der alte Mann bereits mit seinem kommenden Tod in Verbindung steht. In ihrer Beziehung gibt es eine Art Symphonie. Der alte Mann schwelgt in der Jugendlichkeit eines Jungen. Er ist dazu hingezogen und liebt den Jungen. Und der Junge ist auf das Geheimnis des Lebens hingezogen, das sich im Leben des alten Mannes vor ihm abgespielt hat. Er liebt die Geschichten des alten Mannes, weil er von ihnen die süße Traurigkeit und die Komödie eines Lebens erhält, das er noch erleben muss. Denken Sie nicht einen Moment darüber nach, dass die Beziehung zwischen diesem Kind und diesem alten Mann der Stoff für Träume ist. Mist nein. Wirklichkeiten wie Hausaufgaben, radikal unterschiedliche Geschmäcker in der Musik, gegensätzliche Ansichten von Dingen wie Tattoos, Ausgehen spät in der Nacht und altersgerechte Filme fordern uns fast täglich heraus. Manchmal zweifeln wir beide an Gottes Weisheit, dieses ungewöhnliche Spiel passieren zu lassen. Aber wir haben Gottes Sinn für Humor nie in Frage gestellt. Wir haben einen Schrei.

Posted by June 28th, 2018